Angebote zu "Schaf" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Adam Karamanlis – James Schaf 2017
Top-Produkt
990,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Werke von Adam Karamanlis bei Christie´s in Düsseldorf. Und nun bei Ihnen zu Hause. Exklusiv bei Pro-Idee. 40 Exemplare. Seit einigen Jahren setzt sich der in Düsseldorf lebende Grieche ADAM KARAMANLIS (*1977) künstlerisch mit „Schafen“ auseinander. Den Ursprung nahm das Ganze in einem Zitat von Albert Einstein: „Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.“ Seitdem hat er auf seine mittlerweile weltweit bekannte, satirische Art viele zu Mitgliedern seiner Schafherde gemacht: Die Queen, Lagerfeld, Mister Spock, Einstein, James Bond … Kaum online angeboten, sind seine Werke schon verkauft. In der Gegenwart ist er drauf und dran, von der Kö aus die Kunstwelt zu erobern. Es ist dieser einzigartige Stil, der die vermeintlich naiven Tiere salonfähig und für Kunstliebhaber so begehrenswert macht. Zahlreiche internationale Sammler warten nur darauf, dass Karamanlis ein neues Bild fertigstellt. Kaum ist ein Bild fertig, wird es ihm auch schon aus der Hand gerissen. Zunehmend werden seine Werke im Rahmen von Einzel- und Gruppenausstellungen in namhaften Galerien gezeigt – auch auf angesehenen Kunstmessen wie der artfair in Köln oder der diesjährigen artKarlsruhe. Internationale Ausstellungsanfragen liegen bereits vor. 2015 und 2016 wurden Werke von ihm bei Christie´s im Rahmen einer Charity-Auktion versteigert. Preislich bewegen sich die Original-Schafe im moderaten fünfstelligen Bereich. Humorvoller Malstil mit philosophischem Tiefgang. Seine Kunst lebt von der hohen Wiedererkennbarkeit seiner Protagonisten und von der Einfachheit, mit denen diese dargestellt werden. Jedoch steckt dahinter eine geradezu philosophische Botschaft: „Wir sind alle gleich wie die Schafe. Uns unterscheidet wenig und dennoch reicht dieses Wenige, uns zu Individuen zu machen.“ Dabei bezieht er sich augenzwinkernd deutlich auf die bunte Welt der Pop Art, mindestens ebenso stark aber auch auf die zeitgenössische Satire. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Vom Künstler übermalt. DEM Geheimagenten, der wie kein anderer mit Charme, Wagemut und dem gewissen Etwas bereits mehrere Generationen in seinen Bann zieht, widmet er eine weitere Edition. Das Bild ist unverkennbar Karamanlis, sein Inhalt wiederum unverkennbar James Bond. Mit nur wenigen Details sticht der Porträtierte aus dem Rest der Herde heraus. Das kann kaum jemand so wie er, der daher völlig zu recht mit immer weiter wachsender Popularität belohnt wird. Jedes Exemplar wird individuell von Hand übermalt. Handsigniert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. 40 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „James Schaf 2017“ 12-Farben-Pigmentdruck, Leinen auf Keilrahmen, James Bond, handübermalt, 50 x 70 x 4 cm. Limitierte Auflage 40 Exemplare.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Buch - Der kleine Prinz feiert Weihnachten
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der kleine Prinz. Wie es ihm wohl geht? Der Maulkorb hatte keinen Riemen, Sie erinnern sich? Hat das Schaf die Rose doch gefressen und ist der Planet danach von den Affenbrotbäumen gesprengt worden? Was würde der Prinz tun, ohne Rose und Planeten?Was hat Antoine inzwischen getan? In der Wüste auf ihn gewartet?In einer zauberhaften und sehr vergnüglichen Weihnachtsgeschichte gibt Martin Antwort auf viele Fragen und lässt den kleinen Prinzen auf die Erde zurückkehren - ausgerechnet an Heiligabend.Der kleine Prinz. Wie es ihm wohl geht? Der Maulkorb hatte keinen Riemen, Sie erinnern sich? Hat das Schaf die Rose doch gefressen und ist der Planet danach von den Affenbrotbäumen gesprengt worden? Was würde der Prinz tun, ohne Rose und Planeten?Was hat Antoine inzwischen getan? In der Wüste auf ihn gewartet?In einer zauberhaften und sehr vergnüglichen Weihnachtsgeschichte gibt Martin Antwort auf viele Fragen und lässt den kleinen Prinzen auf die Erde zurückkehren - ausgerechnet an Heiligabend."Martin Baltscheit gelingt es, mit klarer Sprache und knappen Repliken seinen Figuren Witz zu verleihen, ohne zugleich die philosophische Tiefe der Dialoge zu schmälern oder die existentiellen Sorgen zu bagatellisieren." Laudatio Deutscher Kinder-Theaterpreis 2016Martin, BaltscheitMartin Baltscheit, geboren in Düsseldorf, hat Kommunikationsdesign an der Folkwangschule in Essen studiert. Seitdem ist er als Illustrator, Sprecher, Bilderbuch-, Prosa-, Hörspiel- und Theaterautor tätig und hat dafür eine Vielzahl von Auszeichnungen erhalten.

Anbieter: myToys
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Adam Karamanlis – Albert Schaf 2017
Highlight
990,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Werke von Adam Karamanlis bei Christie´s in Düsseldorf. Und nun bei Ihnen zu Hause. Exklusiv bei Pro-Idee. 40 Exemplare. Seit einigen Jahren setzt sich der in Düsseldorf lebende Grieche ADAM KARAMANLIS (*1977) künstlerisch mit „Schafen“ auseinander. Den Ursprung nahm das Ganze in einem Zitat von Albert Einstein: „Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.“ Seitdem hat er auf seine mittlerweile weltweit bekannte, satirische Art viele zu Mitgliedern seiner Schafherde gemacht: Die Queen, Lagerfeld, Mister Spock, Einstein, James Bond … Kaum online angeboten, sind seine Werke schon verkauft. In der Gegenwart ist er drauf und dran, von der Kö aus die Kunstwelt zu erobern. Es ist dieser einzigartige Stil, der die vermeintlich naiven Tiere salonfähig und für Kunstliebhaber so begehrenswert macht. Zahlreiche internationale Sammler warten nur darauf, dass Karamanlis ein neues Bild fertigstellt. Kaum ist ein Bild fertig, wird es ihm auch schon aus der Hand gerissen. Zunehmend werden seine Werke im Rahmen von Einzel- und Gruppenausstellungen in namhaften Galerien gezeigt – auch auf angesehenen Kunstmessen wie der artfair in Köln oder der diesjährigen artKarlsruhe. Internationale Ausstellungsanfragen liegen bereits vor. 2015 und 2016 wurden Werke von ihm bei Christie´s im Rahmen einer Charity-Auktion versteigert. Preislich bewegen sich die Original-Schafe im moderaten fünfstelligen Bereich. Humorvoller Malstil mit philosophischem Tiefgang. Seine Kunst lebt von der hohen Wiedererkennbarkeit seiner Protagonisten und von der Einfachheit, mit denen diese dargestellt werden. Jedoch steckt dahinter eine geradezu philosophische Botschaft: „Wir sind alle gleich wie die Schafe. Uns unterscheidet wenig und dennoch reicht dieses Wenige, uns zu Individuen zu machen.“ Dabei bezieht er sich augenzwinkernd deutlich auf die bunte Welt der Pop Art, mindestens ebenso stark aber auch auf die zeitgenössische Satire. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Vom Künstler übermalt. Einen der größten Denker der Geschichte ehrt er mit einer weiteren Edition. Das Bild ist unverkennbar Karamanlis, sein Inhalt wiederum unverkennbar Albert Einstein. Mit nur wenigen Details sticht der Porträtierte aus dem Rest der Herde heraus. Das kann kaum jemand so wie er, der daher völlig zu recht mit immer weiter wachsender Popularität belohnt wird. Jedes Exemplar wird individuell von Hand übermalt. Handsigniert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. 40 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „Albert Schaf 2017“ 12-Farben-Pigmentdruck, Leinen auf Keilrahmen, Albert Einstein, handübermalt, 50 x 70 x 4 cm. Limitierte Auflage 40 Exemplare.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Die Glücksbäckerei: Die magische Rettung, 3 Aud...
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im fabelhaften Abschlussband ihrer Bestsellerserie sprüht die New Yorker Autorin Kathryn Littlewood nur so vor funkelnden Ideen und magischen Details. Tante Lily ist entführt worden, und Rose samt ihrer Glücksbäckerfamilie ist sofort klar, wer dahinter steckt: die geheime Nudelholzgesellschaft. Diese intrigante Bande um den skrupellosen Mister Butter hat den Plan, Süßigkeiten zu entwickeln, die den Kindern auf der ganzen Welt die Zähne ausfallen lassen - und dafür brauchen Butter & Co das magische Wissen von Lily. Und obwohl nicht alle Familienmitglieder sicher sind, auf welcher Seite Lily eigentlich steht, befreien die Glücksbäcker das schwarze Schaf der Familie und retten gemeinsam ihre kleine Stadt vor gefährlichem Zuckerwasser, Puderzuckerschnee und Aromawind.Kathryn Littlewood ist Schriftstellerin, Schauspielerin und Comedian. Sie lebt in New York, arbeitet oft in Los Angles, und hat eine ebenso große Schwäche für Pain au chocolat wie für KinderbücherSascha Icks, geboren 1967 in Düsseldorf, erhielt ihre Ausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Im Anschluss ging sie ans Rheinische Landestheater Neuss, ans Staatstheater Wiesbaden, ans Staatstheater Mainz sowie an die Wuppertaler Bühnen. 2000 wurde Sascha Icks von der Zeitschrift "Theater heute" als "Beste Nachwuchsschauspielerin" nominiert.

Anbieter: myToys
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Adam Karamanlis – Karl Schaf 2017
Bestseller
990,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Werke von Adam Karamanlis bei Christie´s in Düsseldorf. Und nun bei Ihnen zu Hause. Erste Edition – exklusiv bei Pro-Idee. 40 Exemplare. Seit einigen Jahren setzt sich der in Düsseldorf lebende Grieche ADAM KARAMANLIS (*1977) künstlerisch mit „Schafen“ auseinander. Den Ursprung nahm das Ganze in einem Zitat von Albert Einstein: „Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.“ Seitdem hat er auf seine mittlerweile weltweit bekannte, satirische Art viele zu Mitgliedern seiner Schafherde gemacht: Die Queen, Lagerfeld, Mister Spock, Einstein, James Bond … Kaum online angeboten, sind seine Werke schon verkauft. In der Gegenwart ist er drauf und dran, von der Kö aus die Kunstwelt zu erobern. Es ist dieser einzigartige Stil, der die vermeintlich naiven Tiere salonfähig und für Kunstliebhaber so begehrenswert macht. Zahlreiche internationale Sammler warten nur darauf, dass Karamanlis ein neues Bild fertigstellt. Kaum ist ein Bild fertig, wird es ihm auch schon aus der Hand gerissen. Zunehmend werden seine Werke im Rahmen von Einzel- und Gruppenausstellungen in namhaften Galerien gezeigt – auch auf angesehenen Kunstmessen wie der artfair in Köln oder der diesjährigen artKarlsruhe. Internationale Ausstellungsanfragen liegen bereits vor. 2015 und 2016 wurden Werke von ihm bei Christie´s im Rahmen einer Charity-Auktion versteigert. Preislich bewegen sich die Original-Schafe im moderaten fünfstelligen Bereich. Humorvoller Malstil mit philosophischem Tiefgang. Seine Kunst lebt von der hohen Wiedererkennbarkeit seiner Protagonisten und von der Einfachheit, mit denen diese dargestellt werden. Jedoch steckt dahinter eine geradezu philosophische Botschaft: „Wir sind alle gleich wie die Schafe. Uns unterscheidet wenig und dennoch reicht dieses Wenige, uns zu Individuen zu machen.“ Dabei bezieht er sich augenzwinkernd deutlich auf die bunte Welt der Pop Art, mindestens ebenso stark aber auch auf die zeitgenössische Satire. Editionspremiere – exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Vom Künstler übermalt. Karl Lagerfeld also ist das Schaf, das zum Gegenstand seiner ersten Edition erkoren wurde. Das Bild ist unverkennbar Karamanlis, sein Inhalt wiederum unverkennbar Lagerfeld. Mit nur wenigen Details sticht der Porträtierte aus dem Rest der Herde heraus. Das kann kaum jemand so wie er, der daher völlig zu Recht mit immer weiter wachsender Popularität belohnt wird. Jedes Exemplar wird individuell von Hand übermalt. Handsigniert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. 40 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „Karl Schaf 2017“ 12-Farben-Pigmentdruck, Leinen auf Keilrahmen, Karl Lagerfeld, handübermalt, 50 x 70 x 4 cm. Limitierte Auflage 40 Exemplare.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Schaf und Ruder / Wool and Water
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Schaf und Ruder / Wool and Water ab 29.9 € als Taschenbuch: Katalog zur Ausstellung in der Kunsthalle Düsseldorf. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Adam Karamanlis – Status
Bestseller
1.900,00 € *
zzgl. 29,95 € Versand

Adam Karamanlis´ Werke bei Christie´s in Düsseldorf. Und nun bei Ihnen zu Hause. Handübermalte Edition seines bedeutendsten Werkes. 40 Exemplare. Seit Jahren setzt sich der in Düsseldorf lebende Grieche ADAM KARAMANLIS (*1977) künstlerisch mit „Schafen“ auseinander. Den Ursprung nahm das Ganze in einem Zitat von Albert Einstein: „Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.“ Seitdem hat er auf seine weltweit bekannte, satirische Art viele zu Mitgliedern seiner Schafherde gemacht: Die Queen, Lagerfeld, Einstein, James Bond … Kaum online angeboten, sind seine Werke schon verkauft. In der Gegenwart ist er drauf und dran, von der Kö aus die Kunstwelt zu erobern. Es ist dieser einzigartige Stil, der die vermeintlich naiven Tiere salonfähig und für Kunstliebhaber so begehrenswert macht. Zahlreiche internationale Sammler warten nur darauf, dass Karamanlis ein neues Bild fertigstellt. Kaum ist ein Bild fertig, wird es ihm auch schon aus der Hand gerissen. Zunehmend werden seine Werke in Einzel- und Gruppenausstellungen in namhaften Galerien und auf angesehenen Kunstmessen gezeigt. International waren seine Arbeiten bereits in Ausstellungen in Athen, auf Mykonos und in Prag zu sehen. Weitere sind in Vorbereitung. 2015 und 2016 wurden Werke von ihm bei Christie´s im Rahmen einer Charity-Auktion versteigert. Preislich bewegen sich die Original-Schafe im mittleren fünfstelligen Bereich. Humorvoller Malstil mit philosophischem Tiefgang. Seine Kunst lebt von der hohen Wiedererkennbarkeit seiner Protagonisten und von der Einfachheit, mit denen diese dargestellt werden. Jedoch steckt dahinter eine geradezu philosophische Botschaft: „Wir sind alle gleich wie die Schafe. Uns unterscheidet wenig und dennoch reicht dieses Wenige, uns zu Individuen zu machen.“ Dabei bezieht er sich augenzwinkernd deutlich auf die bunte Welt der Pop-Art, mindestens ebenso stark aber auch auf die zeitgenössische Satire. Jedes Exemplar vom Künstler von Hand übermalt. Für seine erste Edition auf hochwertigem Büttenpapier hat er sein Werk „Status“ ausgewählt, für das er das Porträt des Sonnenkönigs Ludwig dem XIV. von Hyazinthe Rigaud aus dem Jahr 1701 auf seine typisch sarkastisch-philosophische Art neu interpretiert. Es zeigt Ludwig den XIV., wie er sich als Teil der Schafherde durch das Tragen der heutzutage bekanntesten Luxus-Labels von der Masse abheben möchte. Jedes der Editions-Exemplare wurde vom Künstler individuell von Hand übermalt. Das Unikat zu dieser Auflage gilt in Sammlerkreisen aufgrund der unbestrittenen künstlerischen Qualität und gesellschaftskritischen Botschaft als das bedeutendste Werk seines bisherigen Schaffens. Handsigniert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. 35 arabisch + 5 römisch nummerierte Exemplare. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. Gicléedruck auf 300-g-Büttenpapier, handübermalt, 100 x 100 cm, limitierte Auflage 35 arabisch + 5 römisch nummerierte Exemplare, in weißer Galerierahmung (109 x 109 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Hermes und das Schaf - interdisziplinäre Anwend...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hermes und das Schaf - interdisziplinäre Anwendungen kernphysikalischer Beschleuniger ab 54.99 € als Taschenbuch: [279. Sitzung am 7. Mai 1980 in Düsseldorf]. Auflage 1983. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Physik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Adam Karamanlis – Golden Queen
Angebot
1.200,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Werke von Adam Karamanlis bei Christie´s in Düsseldorf. Und nun bei Ihnen zu Hause. Exklusive Pro-Idee-Edition – erstmals großflächig von Hand übermalt. 40 Exemplare. Seit einigen Jahren setzt sich der in Düsseldorf lebende Grieche ADAM KARAMANLIS (*1977) künstlerisch mit „Schafen“ auseinander. Den Ursprung nahm das Ganze in einem Zitat von Albert Einstein: „Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.“ Seitdem hat er auf seine mittlerweile weltweit bekannte, satirische Art viele zu Mitgliedern seiner Schafherde gemacht: Die Queen, Lagerfeld, Mister Spock, Einstein, James Bond … Kaum online angeboten, sind seine Werke schon verkauft. In der Gegenwart ist er drauf und dran, von der Kö aus die Kunstwelt zu erobern. Es ist dieser einzigartige Stil, der die vermeintlich naiven Tiere salonfähig und für Kunstliebhaber so begehrenswert macht. Zahlreiche internationale Sammler warten nur darauf, dass Karamanlis ein neues Bild fertigstellt. Kaum ist ein Bild fertig, wird es ihm auch schon aus der Hand gerissen. Zunehmend werden seine Werke im Rahmen von Einzel- und Gruppenausstellungen in namhaften Galerien gezeigt – auch auf angesehenen Kunstmessen wie der artfair in Köln oder der diesjährigen artKarlsruhe. Internationale Ausstellungsanfragen liegen bereits vor. 2015 und 2016 wurden Werke von ihm bei Christie´s im Rahmen einer Charity-Auktion versteigert. Preislich bewegen sich die Original-Schafe im moderaten fünfstelligen Bereich. Humorvoller Malstil mit philosophischem Tiefgang. Seine Kunst lebt von der hohen Wiedererkennbarkeit seiner Protagonisten und von der Einfachheit, mit denen diese dargestellt werden. Jedoch steckt dahinter eine geradezu philosophische Botschaft: „Wir sind alle gleich wie die Schafe. Uns unterscheidet wenig und dennoch reicht dieses Wenige, uns zu Individuen zu machen.“ Dabei bezieht er sich augenzwinkernd deutlich auf die bunte Welt der Pop Art, mindestens ebenso stark aber auch auf die zeitgenössische Satire. Premiere exklusiv im Pro-Idee Kunstformat: Großflächig mit Goldfarbe von Hand übermalt. Die Queen also ist das Schaf, das zum Gegenstand seiner neuesten Edition erkoren wurde. Das Bild ist unverkennbar Karamanlis, sein Inhalt wiederum unverkennbar Queen Elisabeth II. Mit nur wenigen Details sticht die Porträtierte aus dem Rest der Herde heraus. Das kann kaum jemand so wie er, der daher völlig zu Recht mit immer weiter wachsener Popularität belohnt wird. Der komplette Hintergrund jedes Exemplares wird mit der Sonderfarbe Gold von Hand gemalt. Zudem bemalt der Künstler zusätzliche Bereiche individuell aus. Handsigniert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. 40 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „Golden Queen“ 12-Farben-Pigmentdruck , Leinen auf Keilrahmen, Queen Elisabeth II, handübermalt, 65 x 80 x 4 cm. Limitierte Auflage 40 Exemplare.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Hermes und das Schaf - interdisziplinäre Anwend...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hermes und das Schaf - interdisziplinäre Anwendungen kernphysikalischer Beschleuniger ab 54.99 EURO [279. Sitzung am 7. Mai 1980 in Düsseldorf]. Auflage 1983

Anbieter: ebook.de
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Schaf und Ruder / Wool and Water
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Alles sehen, nichts begreifenSpiegel und Spiegelungen, Verdopplungen und Referenzen: Das sind die Leitgedanken des Katalogs „Schaf und Ruder / Wool und Water“, der die gleichnamige Ausstellung in der Kunsthalle Düsseldorf begleitet. Der Titel ist dem 5. Kapitel von Lewis Caroll’s „Alice hinter den Spiegeln“ aus dem Jahr 1871 entnommen, der uns in eine faszinierende, surreale Welt der Dopplungen und Spiegelungen führt. Vor dem Hintergrund des fiktionalen Raums eröffnen sich jedoch konkrete Fragestellungen, die mit unserem Spiegelbild und seinen Interpretationen, mit der Faszination des Selbst im virtuellen Bildraum des Spiegels zu tun haben. Darüber hinaus geht es um das Spiegelbild unserer Gesellschaft, um das brüchig gewordene Menschenbild heute. Der Katalog umfasst neben zahlreichen Ausstellungsansichten von Werken international renommierter Künstlerinnen und Künstler einen vielschichtigen Beitrag des Kurators Gregor Jansen, Direktor der Kunsthalle Düsseldorf.Mit Werken von Lili Dujourie, Isa Genzken, Astrid Klein, Mischa Kuball, Aron Mehzion, Reinhard Mucha, Sturtevant, Rosemarie Trockel und Gerhard Richter.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Schaf und Ruder / Wool and Water
39,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Seeing Everything, Understanding Nothing Mirrors and reflections, duplications and references: these are the guiding ideas behind the catalogue “Schaf und Ruder / Wool and Water,” which accompanies the exhibition of the same title at Kunsthalle Düsseldorf. The phrase quotes Lewis Carroll’s “Through the Looking-Glass” (1871), which follows Alice into a fascinating and surreal world of doubles and mirror images. Yet the fictional space raises concrete questions concerning our own likeness in the mirror and its interpretation as well as the fascination of the self in the virtual visual realm of the looking-glass. The show also explores our society’s image in the mirror and the cracks that have begun to appear in our vision of the human being. Numerous installation shots of works by internationally renowned artists are complemented by an essay in which the show’s curator and director of Kunsthalle Düsseldorf, Gregor Jansen, offers his own wide-ranging reflections. With works by Lili Dujourie, Isa Genzken, Astrid Klein, Mischa Kuball, Aron Mehzion, Reinhard Mucha, Sturtevant, Rosemarie Trockel, and Gerhard Richter.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Ulrike das schwarz Schaf im Internat
5,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Ulrike ist jetzt schon einige Zeit im Internat auf Burg Hartenstein. Während sie sich zunächst gegen die Entscheidung der Eltern für das Internat aufgelehnt hat, hat Ulrike mittlerweile die Gesetze der Gemeinschaft anerkannt. Die anderen Mädchen behandeln sie nicht mehr als Einzelgängerin, sondern als ein der ihren. Zudem ist sie in die Redaktion der Schulzeitung aufgerückt. Jetzt beginnt sie aber, ihre gute Position massiv zu gefährden, ja wieder zum schwarzen Schaf zu werden. Durch einige kritische Reportagen macht sie sich bei ihren Mitschülerinnen nicht beliebt. Wieder muss Ulrike lernen. Sie muss begreifen, dass Kritik die Kunst ist zu urteilen, ohne andere zu verletzen. Marie Louise Fischer wurde 1922 in Düsseldorf geboren. Nach ihrem Studium arbeitete sie als Lektorin bei der Prag-Film. Da sie die Goldene Stadt nicht rechtzeitig verlassen konnte, wurde sie 1945 interniert und musste über eineinhalb Jahre Zwangsarbeit leisten. Mit dem Kriminalroman 'Zerfetzte Segel' hatte sie 1951 ihren ersten grossen Erfolg. Von da an entwickelte sich Marie Louise Fischer zu einer überaus erfolgreichen Unterhaltungs- und Jugendschriftstellerin. Ihre über 100 Romane und Krimis und ihre mehr als 50 Kinder- und Jugendbücher wurden in 23 Sprachen übersetzt und erreichten allein in Deutschland eine Gesamtauflage von über 70 Millionen Exemplaren. 82-jährig verstarb die beliebte Schriftstellerin am 2. April 2005 in Prien am Chiemsee.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Schaf und Ruder / Wool and Water
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Seeing Everything, Understanding Nothing Mirrors and reflections, duplications and references: these are the guiding ideas behind the catalogue “Schaf und Ruder / Wool and Water,” which accompanies the exhibition of the same title at Kunsthalle Düsseldorf. The phrase quotes Lewis Carroll’s “Through the Looking-Glass” (1871), which follows Alice into a fascinating and surreal world of doubles and mirror images. Yet the fictional space raises concrete questions concerning our own likeness in the mirror and its interpretation as well as the fascination of the self in the virtual visual realm of the looking-glass. The show also explores our society’s image in the mirror and the cracks that have begun to appear in our vision of the human being. Numerous installation shots of works by internationally renowned artists are complemented by an essay in which the show’s curator and director of Kunsthalle Düsseldorf, Gregor Jansen, offers his own wide-ranging reflections. With works by Lili Dujourie, Isa Genzken, Astrid Klein, Mischa Kuball, Aron Mehzion, Reinhard Mucha, Sturtevant, Rosemarie Trockel, and Gerhard Richter.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot