Angebote zu "Design" (528 Treffer)

Ideenstadt Düsseldorf: Design und Werbung aus D...
€ 8.49 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Centro Hotel Design Apart
€ 34.50 *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht , 2 Personen, 3 Sterne, ab 34.50,- EUR, Düsseldorf, Deutschland

Anbieter: Neckermann Reisen
Stand: Mar 23, 2019
Zum Angebot
Celestino Piatti und dtv
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Reihe A 5 versteht sich als wachsendes Archiv des Grafikdesigns. In zahlreichen Abbildungen, Essays und Interviews stellt jeder Band herausragende Persönlichkeiten und wichtige Themen aus der Geschichte des internationalen Grafikdesigns vor. A5 ist eine Kooperation des labor visuell am Fachbereich der Fachhochschule Düsseldorf und Lars Müller Publishers. Über 30 Jahre verlieh der Gestalter Celestino Piatti den Covern des dtv-Verlags ein ganz eigenes Gesicht. Mit über 6.300 Buchumschlägen, die in einer Gesamtauflage von über 200 Millionen Exemplaren verkauft wurden, ist Piatti einer der produktivsten Buchgestalter aller Zeiten. Der Band dokumentiert einen der wichtigsten Abschnitte deutschsprachiger Literatur der Jahre 1960 bis 1990.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Philips -Twen
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Reihe A 5 versteht sich als wachsendes Archiv des Grafikdesigns. In zahlreichen Abbildungen, Essays und Interviews stellt jeder Band herausragende Persönlichkeiten und wichtige Themen aus der Geschichte des internationalen Grafikdesigns vor. A5 ist eine Kooperation des labor visuell am Fachbereich der Fachhochschule Düsseldorf und Lars Müller Publishers. Die Zeitschrift Twen hat zwischen den Jahren 1961 und 1968 gemeinsam mit dem Plattenlabel Philips eine Serie von Schallplatten herausgegeben. Zu jedem Twen-Heft erschien damals eine Schallplatte aus den Sparten Jazz, Klassik, Hörspielen, Weltmusik oder Pop. Der Art-Director Willy Fleckhaus verwendete für die Gestaltung der Plattencover konkrete Kunst von Karl Gerstner, Max Bill, Heinz Edelmann oder Günther Kieser. Die vergessene, rund siebzig Platten umfassende Reihe ist ein meisterhaftes Beispiel für die Verbindung zwischen Musik und Grafikdesign. In Kooperation mit Musikarchiven und Privatsammlern wurde die seltene Serie wieder vollständig zusammengetragen und dokumentiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Hans Hillmann
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Reihe A 5 versteht sich als wachsendes Archiv des Grafikdesigns. In zahlreichen Abbildungen, Essays und Interviews stellt jeder Band herausragende PersAnlichkeiten und wichtige Themen aus der Geschichte des internationalen Grafikdesigns vor. A5 ist eine Kooperation des labor visuell am Fachbereich der Fachhochschule DA1/4sseldorf und Lars MA1/4ller Publishers. Der 1925 geborene Grafiker Hans Hillmann gehArt zu den wichtigsten Plakatgestaltern und Illustratoren Deutschlands. Als Professor fA1/4r Grafikdesign prAgte er in einer A1/4ber 30-jAhrigen LehrtAtigkeit viele Gestalter. Seine Illustrationen wurden A1/4ber Jahre von Verlagen und Zeitschriften (u.a. F.A.Z.-Magazin) eingesetzt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Neue Ausstellungsgestaltung 02 / New Exhibition...
€ 59.90 *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch bietet einen ganz aktuellen und umfangreichen Einblick in den neusten Stand der Gestaltung und Konzeption anhand von Projektbeispielen ausgewählter Architekten und Designer von Deutschland bis Korea, von Japan bis zu den USA und Kanada, von Norwegen bis Italien. Vorgestellt werden jeweils aussagekräftige Plan- und Bilddokumentationen mit einer kurzen Projektbeschreibung, im Anhang ergänzt mit allen wichtigen Projektdaten sowie einem tabellarischen Überblick über die jeweils wichtigen Gestaltungsparameter. Die ausgewählten internationalen Projekte sind in folgende Bereiche gegliedert: Ausstellung (temporär), Museum (Dauerausstellung), Expo, Markenmuseum/Brand Centre, Showroom und Shop, Experimente, Kunst und Öffentlicher Raum. Erstmals werden auch besonders innovative studentische Projekte präsentiert. Philipp Teufel und Uwe J. Reinhardt sind Professoren für Visuelle Kommunikation und Text/Verbale Kommunikation an der FH Düsseldorf, beide mit dem Schwerpunkt Museum und Ausstellung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Lebende Bilder und Musik am Beispiel der Düssel...
€ 38.00 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 38.00 / in stock)

Lebende Bilder und Musik am Beispiel der Düsseldorfer Kultur: Volker Frech

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 11, 2019
Zum Angebot
Das Hemd
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Buch dient als Nachschlagewerk für alle, die sich beruflich oder privat für das Bekleidungsstück Hemd interessieren. Nachfolgende Themen werden allgemeinverständlich und ausführlich erörtert: Die Einzelteile eines Hemdes, Fertigung und Auftragsabwicklung, Qualitätsfragen, Schnittaufstellung, Design und dessen Einsatz, sowie die Gesichte des Bekleidungsstückes. Zahlreiche Zeichnungen und Abbildungen veranschaulichen besonders erklärungsbedürftige Sachverhalte. Nach fast 30jähriger Tätigkeit in der Bekleidungsindustrie, zuerst als Designer, Modell- und Schnittmacher, später auch als Reisetechniker und Produktmanager haben die Autoren beschlossen, diese langjährige Erfahrungen zu dokumentieren. Auch die Lehrtätigkeit an verschiedenen Modeschulen in Düsseldorf, Hannover, Hamburg und London, sowie die damit verbundene Weitergabe von Wissen an Studierende war eine weitere Anregung dieses Buch zu veröffentlichen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Hallo, ich bin Erik
€ 45.00 *
ggf. zzgl. Versand

Erik Spiekermann ist einer der bekanntesten Schriftgestalter und Grafiker weltweit. Als Lehrer und Kritiker gleichermaßen geliebt wie gefürchtet, übt er beispiellosen Einfluss auf die zeitgenössische grafische Gestaltung aus und repräsentiert deutsche Schriftgestaltung und Markenführung wie kein Zweiter. Erstmalig erscheint nun eine visuelle Biografie von Erik Spiekermann, die seine bisherigen Projekte dokumentiert sowie Stationen seines Lebens nachzeichnet und seine Haltung als Gestalter textlich verortet. Gastbeiträge namhafter Gestalter und Autoren geben dieser konzentrierten Werkschau ihren Rahmen. Mit der Gestaltung von Leitsystemen für die Berliner Verkehrsbetriebe und den Düsseldorfer Flughafen sowie der Hausschrift für die Deutsche Bahn, hat Erik Spiekermann nicht nur dafür gesorgt, dass sich die Deutschen besser zurechtfinden. -Maßgeblich verantwortlich für das Erscheinungsbild von Marken wie Audi, Volkswagen und Bosch, hat er wesentlich dazu beigetragen, ein Bewusstseinfür Corporate Design in Deutschland zu schaffen. Er arbeitet stets auch international und hat, um nur ein Beispiel zu nennen, die Neugestaltung von The Economist in London realisiert. Als gefragter Redner hält Spiekermann Vorträge auf Designkonferenzen und an Universitäten weltweit. Er ist unter anderem Honorarprofessor an der Hochschule für Künste Bremen und hat einen Ehrendoktor des Art Center College of Design, Pasadena. In seinen Klassen und Firmen wie MetaDesign und EdenSpiekermann hat er zahlreiche namhafte Gestalter ausgebildet. Erik Spiekermann ist eine der international führenden Figuren in der grafischen Gestaltung, und sein Wort hat Gewicht - trotzdem ist er weder unnahbar noch abgehoben. Es ist gerade seine unkomplizierte, offene und unprätentiöse Art, die viele junge Gestalter motiviert und beeinflusst. Dies ist sicherlich auch einer der zahlreichen Gründe, weswegen er weltweit höchsten Respekt genießt. Das Buch Hallo, ich bin Erik ist in enger Zusammenarbeit mit Erik Spiekermann von Johannes Erler und seinem Büro herausgegeben, verfasst und gestaltet worden und erscheint in deutscher und englischer Sprache. Der Gründer von MetaDesign, FontShop und EdenSpiekermann blickt auf einige Jahrzehnte als erfolgreicher Unternehmer und Taktgeber zurück. Zusammen mit seiner Frau Joan und Neville Brody hat Erik Spiekermann mit der Gründung von FontShop International den Vertrieb von Schriften über das Internet ´´miterfunden´´. Seine Fonts FF Meta und ITC Officina sind bei Kunden seit Jahren beliebt und werden von Fachleuten bereits als moderne Klassiker angesehen. Das aktuelle Geschehen in der Welt der -Gestaltung kommentiert er vorzugsweise auf Twitter, wo er mehr als 250.000 Follower hat. 2011 erhielt der große Typograf den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland für sein Lebenswerk.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Johan Thorn Prikker
€ 14.90 *
ggf. zzgl. Versand

Der niederländische Künstler Johan Thorn Prikker (1868-1932) gilt als Erneuerer der monumentalen Wandmalerei und Mosaikkunst des beginnenden 20. Jahrhunderts, überdies revolutionierte er die traditionelle Glasmalerei. Von 1923 bis 1926 lehrte er an der Düsseldorfer Kunstakademie und hinterließ der Stadt an exponierter Stelle, an den Bauten des Ehrenhofs, zwei großformatige Wandmosaiken und ein Glasfenster. Im Auftrag des Textilkaufmanns Gustav Nahrhaft schuf Thorn Prikker 1924 die Innenausstattung für ein Mausoleum auf dem Düsseldorfer Nordfriedhof - ein wahres Gesamtkunstwerk aus Malerei, Mosaik und Glas, das sich aus sowohl rein geometrischen Kompositionen als auch szenischen Darstellungen zusammenfügt. Die festungsartige, nicht zugängliche Grabkammer unter der Patenschaft von Elke und Heinrich Riemenschneider öffnet ihre Pforten in Form eines opulenten Bildbandes mit Fotografien von Walter Klein und einem einführenden Text von Melanie Florin.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot